High Voltage Overkill with Rebels´ Reunion / Volter / RockenBolle

HardRock: Ballroom
Datum: Freitag, 24. Januar 2020 20:30

Eintritt: Vvk Location 10,00€, Vvk Online ab 11,50€ , Ak 12€

The Ballroom is now fully airconditioned and we only buy green electricity from Greenpeace Energy

Tickets in der Location ohne Vvk-Gebühren, nur Di - Do von 18 - 20 Uhr erhältlich !

Tickets hier oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


Vorverkauf

Rebels Reunion 2019 Pic1 By Christian LePolotec 500

REBELS‘ REUNION – 4 Jungs - Asskicking Hardrock – keine Kompromisse

REBEL’S REUNION spielen eine absolut zeitlose Mischung aus Hardrock, traditionellem Heavy Metal und einem guten Schuss 80er Hair-Metal ohne Rücksicht auf jedwede Trends. Das galt schon damals bei der Gründung vor über 20 Jahren, aber heute definitiv mehr denn je. Keine Kompromisse!

Facebook, klick hier   Video, klick hier

Im Gegensatz zu den meisten Musikerkollegen hegen REBEL’S REUNION keinerlei Ambitionen, neue und innovative Musik zu erschaffen. Das komplette Song-Repertoire der Band besteht aus Eigenkompositionen, die die Trademarks Ihrer großen Vorbilder AC/DC, Motörhead, Judas Priest, Mötley Crüe usw. in einer dennoch sehr eigenständigen und abwechslungsreichen Art und Weise vereinen. REBELS‘ REUNION spielen und zelebrieren die Art Musik, die sie am liebsten selber hören. Und das hört und sieht man.

Live sind REBELS‘ REUNION eine kaum zu überbietende Urgewalt und haben das bei zahlreichen Konzerten in Norddeutschland beeindruckend unter Beweis gestellt. Die energiegeladenen Shows haben einen sehr großen Unterhaltungswert, da die Jungs sich nicht allzu ernst nehmen. Ihre Musik hingegen sehr. Man sieht der Band zu jeder Sekunde den unglaublichen Spaß und die Überzeugung an Ihrer Musik an. Dadurch springt der Funke entsprechend schnell auf jeden Zuschauer über.

Getreu der bandeigenen Hymne „Let The Good Times Roll…!!!“ wird bei jedem Gig standesgemäß abgerockt.

 Volter 2020 Pic1 Logo By Julian von Gizycki 500

Volter - HardRock/RocknRoll aus Hannover

VOLTER mögen klingen, mögen aussehen ... aber sie zelebrieren ihre eigene Mischung aus Rock, Metal und Punk auf der ganzen Linie und mit Vollgas! Ein von Whisky durchtränkter V8, der die Ohren mit einer solchen Kraft sprengt, dass sogar Gott vor Freude etwas von Jack & Coke verschütten würde.

Homepage, klick hier   Facebook, klick hier   Video, klick hier

Die dreiteiligen Stücke leben mit ungezügelter Energie und präsentieren sich als perfekt geölte, gnadenlose Rock'n'Roll-Maschine. Eine ganze verdammte Schüssel Gitarre, donnerndes Schlagzeug und ein Bass und eine Stimme, die Ihnen die Ohren reiben werden!

Rockenbolle 2020 Pic1 By Erik Plautz logo 500

ROCKENBOLLE - Die Cowboys aus der Hölle- Hard´n Heavy Rock

"Yeah, es gibt sie noch! Bands, die mir nicht mit Allüren und Diva-Gehabe kommen, sondern klare und direkte Ansagen in bester Rock ‚N‘ Roll-Manier machen. So wie ROCKENBOLLE aus Hamburg.“ (bikesmusicandmore.com)

ROCKENBOLLE spielen seit November 2005 in Originalbesetzung. Sie beschreiben Ihre Musik als eine klassische Mischung aus Rock und Punk in Muttersprache, mit deutlichen Heavy, Blues und Rock`n`Rohl Einflüssen. Andere, wie z.B. musikreviews.de, betiteln das Ganze als „Überschallblues“: "Bei ROCKENBOLLE wird nicht dumm gerifft, sondern Überschallblues gespielt, dies hebt die Hanseaten letztlich aus dem Wust deutscher Doofkopp-Rocker hervor“.

Homepage, klick hier   Facebook, klick hier   Video, klick hier

CD Release vom ersten Album „Alles kann, nichts muss“ war November 2016, gefolgt vom ersten und gleichnamigen Video, in dem viele Freunde mitwirken u.a. Frontmann Marcel „Celli“ Mönning von Crossplane, einer Band mit der man sich schon öfters die Bühne geteilt hat, u.a. auch als Support bei deren CD Release im Februar 2017 im Berliner Blackland.

Kalle-rock.de sagt über die CD: "Erst hatte ich Angst, dass mir hier dreckiger Garagenrock von ein paar Amateuren um die Ohren fliegt. Doch ich hab die Platte dann immer und immer wieder gehört und sie wurde von Mal zu Mal besser. Man bekommt ein Gefühl dafür, was die Band ausmacht und was ihre Mentalität ist. Vollgas Rock´n´Roll!“

Das zweite Video „Pik AS“ entstand während eines live Gigs im Hamburger „Der Clochard“ und wurde 2017 veröffentlicht. Pik As, ist ebenfalls ein Song der klar stellt um was es geht, Spaß am Leben, Spaß an der Musik.

 

 

Einlass
19.30 Uhr
Beginn
20.30 Uhr

 

Alle Daten


  • Freitag, 24. Januar 2020 20:30

Location

Kontakt

Lassallestraße 11
21073 Hamburg, Germany
040 / 18 11 10 10
Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website:  www.mariasballroom.de 

 

Social Networking

                               

 

Infos für Rollifahrer

Quick Links

 

ÖFFNUNGSZEITEN

  • Di. bis Do. ab 18.00 Uhr bis Ende
  • Fr. und Sa. ab 19.30 Uhr bis Event-Ende
  • So. nur bei Events geöffnet