Adam Bomb Cyclone Tour 2019 Plus: Capital of Nowhere & ChainReAction

Heavy Metal: Ballroom
Datum: Freitag, 11. Oktober 2019 20:30

Veranstaltungsort: Vvk Location 12€, Vvk Online ab 13,60€ , Ak 15,00€

The Ballroom is now fully airconditioned and we only buy green electricity from Greenpeace Energy

Tickets in der Location ohne Vvk-Gebühren, nur Di - Do von 18 - 20 Uhr erhältlich !

Tickets hier oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


Vorverkauf

ADAM BOMB:

Adam Bomb 2019 Pic1 By Tommy Sonne Skøtt 500

 Bereits 1979, im Alter von 14 Jahren, gründete der aus Seattle stammende Adam Bomb eine Coverband namens Tyrant. Danach schloss er sich der Band TKO an, die mit ihm das Album: In Your Face aufnahm.

Homepage, klick hier   Facebook, klick hier   Video, klick hier

Mit 16 wurde bei Bomb für ein Vorspielen bei KISS angefragt. Bei seinem ersten Adam-Bomb-Album „Fatal Attraction" wirkte unter anderem AC/DC-Bassist Cliff Williams mit. Nun 2019 wird er mit seiner Mega Show Marias Ballroom zum Brodeln bringen. Freut euch auf die Show des Jahres.

Capital of Nowhwere:

Capitol of Nowhere 2019 Pic1 By Mikkel Koster Jensen 500

Seit mehr als sechs Jahren prägt die in Odense ansässige Rockgruppe Capital of Nowhere die dänische Underground-Szene mit ihren fesselnden Melodien, soliden und explosiven Rockshows. An der Spitze der Gruppe steht Frontmann Medrian Jamito, dessen charismatischer Gesang sowohl roh als auch poliert ist, während Casper Due die unverzichtbaren, eingängigen Drum-Rhythmen der Band mitbringt. Der schwere, swingende Bass ist in den Armen von Emil Jacobsen gelandet, während die mitreißenden Lead-Gitarren-Riffs von Rasmus Gunnar Jørgensen gehandhabt werden.

   Facebook, klick hier   Video, klick hier

Gemeinsam erkunden die vier Jungs die Genre-Landschaft mit ihrem harten, harten Sound, der auch Spuren von Pop-inspirierten Elementen enthält. Aber eines ist der Sound der Band. Ein weiterer Grund sind ihre überwältigenden Konzertauftritte. Im Laufe der Jahre hat Capital of Nowhere in ganz Dänemark gespielt. von Kopenhagen nach Herning und alles dazwischen. Sie sind in Odenses schweißtreibendsten Veranstaltungsorten bekannt, haben aber auch in Norddeutschland und Berlin gespielt, Australian Airbourne unterstützt, und die undurchdringliche Energie der Jungs wird mit der gleichen Intensität übertragen, unabhängig davon, ob das Publikum 20 oder 200 Zuschauer zählt . Um es kurz zu machen, es ist in erster Linie auf der Bühne, dass Capital of Nowhere erlebt werden sollte und muss. Das Kraftpaket einer Band, die Hauptstadt des Nirgendwo, ist bereit, die Heavy-Rock-Szene der Zukunft zu erobern.

ChainReAction:

 ChainReAction 2018 Pic1 By Stefanie Preuss 500

ChainReAction wurde in den 1990ern gegründet und entwickelte sich von einer Hobbyband durch diverse Produktionen (Hammerstudios/w Eike Freese und Dirk Schlächter, sowie Evolution Studio/w Nico Klaukien) und einem Plattendeal bei Pure Underground Records über die Jahre stetig weiter.

Facebook, klick hier

In der aktuelle Besetzung steckt mit zusammen über 500 Auftritten jede Menge Bühnenerfahrung in dieser Band, die seit über 20 Jahren die Bühnen in und um Hamburg (Knust, Logo, Headbanger‘s Ballroom etc.), aber auch überregional in Lübeck, Bremen und Schleswig- olstein, diverse Festivals und Clubgigs bespielt. Die Band teilte dabei die Bühnen mit Bands wie METAL CHURCH, GIRLSCHOOL, HOLY MOSES, ORDEN OGAN und vielen mehr.

 

Einlass
19.30 Uhr
Beginn
20.30 Uhr

 

Alle Daten


  • Freitag, 11. Oktober 2019 20:30

Location

Kontakt

Lassallestraße 11
21073 Hamburg, Germany
040 / 18 11 10 10
Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website:  www.mariasballroom.de 

 

Social Networking

                               

 

Infos für Rollifahrer

Quick Links

 

ÖFFNUNGSZEITEN

  • Di. bis Do. ab 18.00 Uhr bis Ende
  • Fr. und Sa. ab 19.30 Uhr bis Event-Ende
  • So. nur bei Events geöffnet